Beitrag Haarausfall und Psyche

Aus verschiedensten Gründen kommt es zu Haarausfall, manchmal mit Vorankündigung wie bei einer Chemotherapie. Oftmals auch ohne vorherige Diagnose unvermittelt und schlagartig. Aus diesem Grunde fühlt es sich auch an wie ein Schlag, wie ein Unfall. Man fühlt sich überfahren, denn es passiert etwas mit dem Körper (nach außen hin gut sichtbar) was vielleicht nicht steuerbar ist.

Bericht lesen.

COVID-19 News

Wir dürfen weiterhin medizinisch mit Perücken versorgen. Bitte rufen Sie uns für die Terminvereinbarung an.
Tel.: 0911 / 9991220
Sie benötigen dazu ihre ärztliche Verordnung / Rezept und bitte verzichten Sie auf Begleitpersonen.

Wir haben erhöhte Schutzmaßnahmen getroffen, um Sie und uns nicht zu gefährden. Wir sind kein Friseurbetrieb!

Auch zu Corona-Zeiten können wir auf Rezept z.B. in der Kinderklinik in Nürnberg alle Kinder unter 16 Jahren mit Perücken versorgen.

Aufgrund der Haarspende-Aktionen erfolgt die Abgabe der Perücke zuzahlungsfrei. Alle Mehrkosten werden über die Haarspenden finanziert.

Anruf genügt: 0911 / 9991220

Kerasilk Control Geschenkset (Stückzahl Begrenzt)

1 x Kerasilk Control Shampoo 250 ml Reinigt sanft und verleiht Geschmeidigkeit
1 x Kerasilk Control Conditioner 200 ml Bändigt und verleiht Geschmeidigkeit
1 x Kerasilk Style Strukturgebendes Finish-Spray 75 ml Schenkt außergewöhnlich flexiblen umstylebaren Halt

Im Shop ansehen

Zusätzlich erhältlich in unseren Shop das beliebte Kerasilk Control Fluid (75 ml) / Bändigendes Fluid.

Kerasilk Control Bändigendes Fluid mit Farbschutz.
Mit Keratin und Seiden-Essenz.
Für schwer zu bändigendes, widerspenstiges und krauses Haar.
Verleiht sofortige Geschmeidigkeit und bändigt. Mit Hitzeschutz.

Im Shop ansehen

Hamster Angebot

Für 250 Euro Anzahlung lagern wir Deine neue Perücke für bis zu 12 Monate in unserem Hamsterlager.

Einfach ansprechen, wir freuen uns!

Mehr Infos zu Perücken und Zubehör in unserem Online-Shop.

Pressestimmen

Bei der Autoimmunerkrankung Alopecia areata fallen die Haare an kreisrunden Stellen aus. Vor allem am Anfang ist der Leidensdruck groß. Aber Patienten machen sich gegenseitig Mut.

Artikel in „medpex“, Herbst 2020, Artikel lesen

Wir sind auf Messen und anderen Veranstaltungen

Wir sind auf Messen und anderen Veranstaltungen.
Können Sie nicht zu uns kommen?

Kommen wir zu Ihnen!

Im September 2020 in Krefeld, Termin wird noch bekannt gegeben.

Kaffeetrinken auf dem Spielplatz. Wir treffen uns mit anderen Betroffenen von Haarausfallerkrankungen.

Wir treffen uns mit anderen Betroffenen von Haarausfallerkrankungen.
Auf dem Spielplatz in der Zweibrückener Straße (gegenüber vom Laden) zu einer Tasse Kaffee.
Der nächste Termin wird hier bekannt gegeben. Sollte Interesse bestehen, bitte einfach bei uns im Laden Bescheid geben.

Bei schlechtem Wetter sind wir beim Bäcker Feihl, links neben unserem Ladengeschäft.

Oder: Warum bekomme ich keine Medikamente mehr bei Alopecia Areata auf Kassenrezept?

Diese beiden Fragen kann ich kurz zusammenfassend beantworten: (Erläuterungen dazu im Anschluss)

Im Beschluss des G-BA wird der Begriff „Lifestyle Arzneimittel“ bei der Arzneimittel-Richtlinie genannt. Unter anderen würde es auch mögliche Therapien bei der Alopecia areata betreffen. Die Alopecia areata wird in der Stellungnahme des G-BA dennoch richtig als Erkrankung eingeschätzt. In der Liste dieser Lifestyle Arzneimittel zur Verbesserung des Haarwuchses werden allesamt Mittel und Wirkstoffe genannt die für männlichen Haarausfall oder androgenetischer Alopezie bei Frauen symptomatisch eingesetzt werden.

Bericht lesen

Über sogenannte JAK´s oder Kinase Inhibitoren (Hemmstoffe) wird momentan oft berichtet und diskutiert. Nachfolgend eine kleine Zusammenfassung meiner Informationen zu den wichtigsten Fragen.

Können JAK´s Alopecia Areata heilen?
NEIN! Diese Mittel hemmen verschiedene Vorgänge im Immunsystem, blockieren also unsere natürlichen Abwehrmechanismen. Während der Systemtherapie mit Tabletten können Haare wachsen. Allerdings fallen diese nach Absetzen des Mittels wieder aus. Daher ist es auch kein Medikament (Heilmittel) im eigentlichen Sinn. Es ist nur ein vorübergehender Effekt.

Bericht lesen